Es gibt mehere Varianten:

Ich verwende Komplettnähsets und Schnittmuster von Sewy aus Weilerswist.

Bei einem Zweitagekurs wird am ersten Tag die Schnitterstellung gelernt. Wir besprechen alle Materialien, die

wir benötigen. Und die Möglichkeiten für Spitzenverzierungen.

Am zweiten Tag schneiden wir zu und beginnen mit dem nähen. Schritt für Schrtt zeige ich euch, wie´s geht.

 


 

 

 

Etwas Näherfahrung ist nötig und du solltest gut mit deiner Nähmaschine umgehen

können.

Wir brauchen für den Kurs einen Schnitt und zwei Kopien von jeder Seite, ein Lineal, was zu schreiben, feste Pappe, Kleber,

ein Rollmesser und eine Schneidunterlage.

Ausserdem ein Maßband, kleine Schere und länge Stecknadeln.

Eine Nähmaschine und passendes Garn.

Im Vorfeld ermitteln wir die Größe, denn die wenigsten kennen ihre Größe wirklich genau.

 

Möglich sind auch zwei Nähtage, dann muss ein fertiger Schnitt mitgebracht werden.

Andere Varianten auf Anfrage möglich.

Wir sehen uns.....